Fichtenspitzen-Honig – Rezept

Dieser, mit Fichtenspitzen veredeltet Honig, ist sehr wirkungsvoll bei Magen und Darm leiden und bei Husten.

Fichtenspitzen-Honig
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Dieser veredelte Honig ist sehr wirkungsvoll bei Hustenreiz und bei Magen und Darm-Beschwerden. Junge Maitriebe der Gewöhnlichen Fichte (nur die Spitzen)
Portionen Vorbereitung
1 Glas 250g 10 Minuten
Wartezeit
14 Tage
Portionen Vorbereitung
1 Glas 250g 10 Minuten
Wartezeit
14 Tage
Fichtenspitzen-Honig
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Dieser veredelte Honig ist sehr wirkungsvoll bei Hustenreiz und bei Magen und Darm-Beschwerden. Junge Maitriebe der Gewöhnlichen Fichte (nur die Spitzen)
Portionen Vorbereitung
1 Glas 250g 10 Minuten
Wartezeit
14 Tage
Portionen Vorbereitung
1 Glas 250g 10 Minuten
Wartezeit
14 Tage
Zutaten
  • 250 g Honig möglichst Bio
  • 30 g Fichtenspitzen junge Mai-Fichtenspitzen
Portionen: Glas 250g
Einheiten:
Anleitungen
  1. Geben Sie die jungen Triebe der Fichtenspitzen in den Honig. (Gut zerkleinern) Das ganze sollte ca. zwei Wochen im warmen stehen. Bitte nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Die Fichtenspitzen können (wenn sie gute zerkleinert wurden) mitgegessen werden.
Dieses Rezept teilen

Bildquellen

  • Fichtennadeln: Pixabay
Fichtennadeln

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.