Vegane Lebkuchenherzen

Tags
Vegane Lebkuchenherzen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Vegane Lebkuchenherzen können auch saftig sein.
Portionen Vorbereitung
45 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
45 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Vegane Lebkuchenherzen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Vegane Lebkuchenherzen können auch saftig sein.
Portionen Vorbereitung
45 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
45 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
  • 500 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 250 Gramm Bio-Rohzucker
  • 200 ml Sojasahne
  • 4 EL dunkles Kakaopulver Fair Trade
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Amaretto oder Rum
Glasur
  • 120 Gramm Rohrstaubzucker gemahlen
  • 3 EL Sojamilch
  • 2-3 EL Wasser kalt
  • 10 Tropfen ätherisches Orangenöl
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Aus den Zutaten einen festen Teig kneten. Mit etwas Mehl gut 1cm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Sojamilch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175C° ca. 10 min backen Vorsicht: Lebkuchen werden schnell trocken. Nie zulange backen. Aus Zucker, Wasser und Orangenöl eine dickflüssige Glasur erstellen und die noch heißen Lebkuchen bestreichen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.
Dieses Rezept teilen

Bildquellen

  • vegane-lebkuchen: 123rf Conny Skogberg
vegane-lebkuchen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.