Ingwer – Apfelaufstrich

Ingwer-Apfelaufstrich

Ingwer-Apfelaufstrich


Ingwer - Apfelaufstrich
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Alle man ans Brot. Gut geschüzt der Frühjahrsmüdigkeit entgengen wirken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 6-12 Stunden
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 0
Portionen Vorbereitung
1 Portion 6-12 Stunden
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 0
Ingwer - Apfelaufstrich
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept ist in Ihrer Einkaufsliste
Alle man ans Brot. Gut geschüzt der Frühjahrsmüdigkeit entgengen wirken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 6-12 Stunden
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 0
Portionen Vorbereitung
1 Portion 6-12 Stunden
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 0
Zutaten
  • 100 g Linsen z.B. - Berglinsen
  • 350 ml Gemüsebrühe Bio
  • 3 Eßl Sonnenblumenkerne Bio
  • 1 g Zwiebel (50g)
  • 1-2 TL Ingwer frisch
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Koriander frisch
  • 2 Eßl Olivenöl exta vergine
  • 70 g Apfel halber Apfel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
Portionen: Portion
Einheiten:
Anleitungen
  1. Linsen waschen und in Gemüsebrühe 6- 12 Stunden einweichen. Aufkochen und auf kleiner Hitze 20min. garen, eventuell Flüssigkeit zugeben. Sonnenblumenkerne ohne Fett anrösten , abkühlen lassen und grob zerhacken Zwiebeln und Apfel fein würfeln,Ingwer fein reiben. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Apfel, Curry, Koriander, Ingwer beigeben und zugedeckt fertig garen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und eventuell ohne Deckel und Unter Rühren einkochen lassen bis eine Paste entsteht. Man kann auch alles Pürieren. Zuletzt die Sonnenblumenkerne dazugeben. Alles abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält es sich 3 - 5 Tage.
    Linsen waschen und in Gemüsebrühe 6- 12 Stunden einweichen. Aufkochen und auf kleiner Hitze 20min. garen, eventuell Flüssigkeit zugeben. Sonnenblumenkerne ohne Fett anrösten , abkühlen lassen und grob zerhacken Zwiebeln und Apfel fein würfeln,Ingwer fein reiben. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Apfel, Curry, Koriander, Ingwer beigeben und zugedeckt fertig garen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und eventuell ohne Deckel und Unter Rühren einkochen lassen bis eine Paste entsteht. Man kann auch alles Pürieren. Zuletzt die Sonnenblumenkerne dazugeben. Alles abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält es sich 3 - 5 Tage.
Dieses Rezept teilen

Bildquellen

  • Ingwer-Apfelaufstrich: Pixabay
Ingwer-Apfelaufstrich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.