Bandscheibenleiden (Prolaps) – wie ich ohne Therapie schmerzfrei wurde

Tags
Schmerzfrei-nach-Bandscheibenleiden

Schmerzfrei-nach-Bandscheibenleiden

Ich hatte mir im Jahr 2002 bei schwerer körperlicher Betätigung die Bandscheiben der Lendenwirbelsäule verletzt (Prolaps). Dies hat sich als heftiger, stechender Schmerz, in der LWS bemerkbar gemacht. Als Therapie wurden 10 Einheiten mit Massagen, wärmende Heilerde („Schlammpackungen“) und Elektrotherapie verordnet. Aufgrund mangelndem Erfolges wurden bei mir aber 20 Einheit durchgeführt. Danach war ich 3 Monate schmerzfrei!

Da die Krankenkasse aber eine derartige Behandlung nur 1 x jährlich bezahlt, hat mir mein Hausarzt geraten, bei auftretenden Schmerzen mittels einer Injektion zu helfen. Da ich aber Injektionen (wenn es nicht unbedingt sein muss) ablehne, hatte ich eben 9 Monate im Jahr Schmerzen.

Trotz Rückengymnastik und besondere Vorsicht beim Tragen, bzw. bei bestimmten Bewegungen, konnte ich es nicht vermeiden 3 bis 5 mal täglich diesen stechenden Schmerz zu verspüren. Besonders in der Früh beim Aufstehen (trotz Gymnastik im Bett) war der 1. stechende Schmerz nicht zu vermeiden. Schlafen konnte ich nur am Rücken liegend, heftiges Schnarchen war vorprogrammiert!

Nach vier langen Jahren mit der bekannten jährlichen Therapie, und nachdem ich mich längst mit dem Leiden abgefunden hatte, lernte ich durch meine derzeitige Freundin (und jetzige Frau), trotz meiner Ablehnung die Wirkung der Omega-3-Fischölkapseln kennen. Dank dieser Nahrungsergänzung (und bewussterer und gesünderer Ernährung)  bin ich seither völlig schmerzfrei!

Seither hat mich das Thema Ernährung/Gesundheit fasziniert und ich habe inzwischen eine Ausbildung zum Dipl. Ernährungsmanager/Ernährungstrainer erfolgreich absolviert.

und-was-ist-Ihre-Geschichte?

 

Bildquellen

  • Schmerzfrei-nach-BandscheibenleidenSchmerzfrei-nach-Bandscheibenleiden: Bildrechte beim Autor
  • und-was-ist-Ihre-Geschichte?: Bildrechte beim Autor
  • Schmerzfrei-nach-Bandscheibenleiden: Bildrechte beim Autor
Schmerzfrei-nach-Bandscheibenleiden

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.